Renninger Krippe ist zu Ende gegangen mit Tony Marshall – 31.1.2021

Die Renninger Krippe in der Malmsheimer Martinus Kirche ist zu Ende

Mit großem Aufwand und trotz COVID 19 Virus lief das Programm in der Martinus Kirche in Malmsheim mit Einschränkungen aber dennoch Erfolgreich. Wir mussten die Entscheidungen respektieren und die Situation sehr ernst nehmen.

Am Donnerstag, 28. Januar, fand unter Corona Bestimmungen ein Wortgottesdienst ab. Mit dabei ein Prominenter und seit Jahrzehnten beliebter Gast Tony Marshall und ein guter Freund von Pfarrer Pitzal.

Der aus Baden-Baden kommende Star, inzwischen stolze 83 Jahre Alt,  kommt auch gerne in die Martinus Kirche nach Malmsheim auch, wenn es diesmal zu Weihnachten nicht klappte. Eine einundvierzig Jahre alte, gepflegte Freundschaft mit dem Pfarrer bedeute ihm sehr viel.

Sie sind beide Missionare, so Tony. Der Pfarrer hat schon die halbe Welt missioniert, hilft den Armen und Bedürftigen. Unterstützt, sammelt Spenden, dazu gehört auch die Krippe seit 41 Jahren.
Er selbst fühlt sich auch als Missionar. Und was ist seine Mission? Er sieht sich als Botschafter, Botschafter der Musik.

Einen Wunsch haben die zwei “Freunde” irgendwann möchten sie auf die Bora Bora Insel Fliegen, eine Insel an die Tony gerne zurückdenkt.

Der Pfarrer Franz Pitzal hat jedenfalls auch noch einiges vor. Die Franz Pitzal Stiftung weiterhin zu pflegen und die Armen und Notleidenden mit seinen Projekten zu unterstützen.

Spenden werden dankend angenommen. Das Spendenkonto:

Franz Pitzal Stiftung Renninger Krippe
IBAN: DE80 6035 0130 1000 8221 08

Foto/Text   N.Neu, Joewö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.