Intergastra, Gelatissimo, 03. – 07.02.2024 Die Leitmesse für die Hotellerie & Gastronomie

Landesmesse Stuttgart, Intergastra, Gelatissimo.  Die Leitmessen für Hotellerie & Gastronomie. 03. – 07.02.2024

Die INTERGASTRA war 2024 erneut die Top-Adresse für Hotellerie und Gastronomie. Auch wenn die Gäste vier Jahre darauf warten mussten.
An den fünf Tagen konnten 88.000 Besucher aus 98 Nationen Ideen und neue Konzepte für das Gastgewerbe ansehen, teilweise ausprobieren und auch ordern.
In den unterschiedlichen Themenhallen der INTERGASTRA präsentierten mehr als 1.300 Aussteller ihre Produkte und Neuigkeiten. An allen Tagen war immer reger Publikumsverkehr auf der Messe zu sehen. Bei unserem Besuch auf der Messe haben wir einige Interviews geführt und uns über einige Neuigkeiten informiert.

In den verschiedenen Themenhallen der INTERGASTRA wurden alle Bereich vorgestellt wie z.B. „Einrichtung & Tischkultur“, „Digitale Lösungen, Dienstleistungen & IT“, „Getränke“, „Außengastronomie“, „Kaffee, Konditorei & Vending“, „Küchentechnik“, „Food“, „Verbände & Organisationen“ und „Speiseeis“. Dieses Jahr wurde ein spezieller Fokus auf Vending-Automaten gesetzt.  Auch der Markt von Convenience Food wächst ständig weiter. Fachkräftemangel und gestiegene Preise in allen Sparten lassen der Gastronomie fast keine andere Wahl.

Neben den Ausstellungen bot die Messe ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Talkrunden, Vorträgen, Seminaren und Workshops sowie verschiedenen Wettbewerben.

2024 wurde auch zum zweiten Mal die IKA/Olympiade der Köche auf dem Stuttgarter Messegelände parallel zur INTERGASTRA ausgetragen. Die IKA/Olympiade der Köche feierte dabei hier in Stuttgart ihre 26. Ausgabe
Vier Tage, mehr als 1.200 Teilnehmer aus 55 Nationen und über 7.000 Menüs: Die IKA/Olympiade der Köche ist einfach ein Kochwettbewerb der Superlative.

Die nächste Ausgabe der INTERGASTRA findet, im 2-Jahres-Rhythmus, gemeinsam mit der GELATISSIMO vom 7.  bis 11. Februar 2026 statt.

Im Anschluß gibts noch Impressionen und Interviews von den Messen.
Informationen Landesmesse Stuttgart
Bericht / Fotos Helmut Werner
Interviews / Mediateam 2018  NaNeu, JoeWö, Weitmann

Hier kommen die Interviews

Intergastra Interview. Stand der Brauerei Ott in Bad Schussenried

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Intergastra Interview. Am Stand von Michael Kern (Weingut Kern Oberderdingen)

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Intergastra Interview. Am Stand von Ulf Barth

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

FOODSpezial Am Stand der Großhandelsgruppe Service Bund

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Interview auf der Intergastra am Stand der Firma Intermezzo Meat aus den Niederlanden

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen


Impressionen von der Messe

 

Therapro, Medizin – Landesmesse Stuttgart 26. Januar – Sonntag, 28. Januar 2024

Die Fachmesse für Therapie, Rehabilitation und Prävention

Es ist die Fachmesse für PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen sowie InhaberInnen podologischer Praxen und natürlich auch gesundheitlich orientierter Fitnessstudios. Hier auf der Messe findet sich die Gelegenheit Produkte auszuprobieren, Erfahrungen auszutauschen und Vorträge vor Ort wahrzunehmen.

Parallel dazu läuft auch die Medizin. Durch die Kombination aus Fachmesse, Ärztekongress und weiteren Rahmenprogrammveranstaltungen eine der wichtigsten Fach- und Fortbildungsveranstaltungen der Gesundheitsbranche.

Ein ganz großes Themenfeld auf der Messe waren die digitalen Lösungen für den Praxisalltag. Ein großer Blick dabei geht auf die Künstlichen Intelligenz unter anderem bei der Terminvergabe. Auch digitale Lösungen und Abrechnungsserviceleistungen werden uns in der nahen Zukunft, wenn nicht schon vorhanden, erwarten.

Für 2025 ist der Termin für die beide Messen, der
31.01. – 02.02.2025.

Bericht / Fotos Helmut Werner

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

 

CMT – Die Urlaubsmesse – auf der Landesmesse Stuttgart 2024

Die Urlaubsmesse vom 13. bis 21. Januar 2024
Caravan, Motor und Touristik, eine jährliche Messe in Stuttgart. Es ist Halbzeit.

Auch wir waren auf der Messe und möchten ihnen Impressionen von der Messe liefern.
Gleich am ersten Wochenende besuchten rund 70.000 Interessenten die Messe beim Flughafen Stuttgart. Die Sehnsucht nach Urlaub, Entspannung und Reisen ist also ungebrochen.

Einen kuren Überblick über die Hallenbelegung:

Halle 1 Caravaning, Reisemobile, Wohnwagen
Halle C2 Premium Reisemobile
Halle 3 Caravaning, Reisemobile, Wohnwagen
Halle 4 Internationaler Tourismus
Halle 5 Caravaning, Reisemobile, Wohnwagen
Halle 6 Natiolaler Tourismus
Halle 7 Caravaning, und Campingzubehör
Halle 8 Caravaning, und Reisemobilzubehör, Campingplätze, Zelt- Faltanhänger
Halle 9 Fahrrad und Wandern / Golf & Wellness, Kreuzfahrten Schiffsreisen
Halle 10 Caravaning, Reisemobile, Wohnwagen

 

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Auf der CMT haben wir im Foyer an dem Stand der Firma BOXIO Campingzubehör in einem praktischen Format gefunden.
Direkt zum Waschbecken gehts über
https://boxio.de/products/boxio-wash
Eine tolle Idee. Der Mann fürs Marketing, Herr André Kornet, stand uns für ein Interview direkt zur Verfügung.
Mediateam NaNeu/JoeWö


Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen


Auf der CMT haben wir in der Halle 9 an dem Stand
„Aktiv und Kultur – Genieße das Nürnberger Land“ besucht.

Sie erzählte uns über die Outdoor- und Genussregion, in der man
sowohl wandern, radeln als auch kulturelle Angebote wahrnehmen
kann.
Wanderer können z.B. die SevenSummits – die sieben höchsten Erhebungen
im Nürnberger Land erklimmen, und Radler eine ca. 80 km lange
Rundtour verbinden, die auf dem beliebten FÜNF-FLÜSSE-RADWEG im
Herzen von Bayern das Nürnberger Land im Norden und im Süden
kreuzt. Diese Strecke lädt Genießer zu einem Wochenend-Kurzurlaub
ein.
Auch Genussmenschen kommen auf ihre Kosten. Im Nürnberger Land
wird das „Grüne Gold“ – der Hopfen, auf ca. 70 Hektar angebaut. Im
Herbst werden spezielle Gerichte und Menüs rund um den Hopfen
serviert – mit natürlich korrespondierenden Biersorten.
Das Nürnberger Land ist über die Autobahnen A3, A6, A9 und A73, dem
internationalen Flughafen Nürnberg sowie mit Bus und Bahn aus allen
Richtungen gut und unkompliziert zu erreichen.
Schöne Unterkünfte in den 27 Orten des Nürnberger Landes können
über das Nürnberger Land Tourismus in Lauf a.d. Pegnitz erfragt
werden.
Mediateam M. Weitmann/JoeWö

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Neuigkeiten von der Firma Wedo.
Ihr Motto ” pfiffige Trendartikel, die einfach nur Spaß machen”
Hier der leuchtende Falthocker für Festivals und Camping.
Mediateam NaNeu/JoeWö

Sondermessen in Halle 9

Die Halle 9 bietet wie immer etwas Besonderes. Am ersten CMT-Wochenende befindeten sich die Sondermesse Fahrrad & Wandern in dieser Halle.
Jetzt am zweiten CMT-Wochenende gibt es ab Donnerstag die Messen Golf und Wellness-Reisen sowie Kreuzfahrt- und Schiffsreisen in dieser Hallen.

Jetzt gibt es noch Impressionen von der CMT-2024

Wie war nochmal die Messe 2023?
Hier kann man es sehen:
https://nx.werner-sindelfingen.de/cmt-2023-einer-der-groessten-caravan-und-touristikmessen-ist-zurueck/

Bericht / Fotos Helmut Werner
Videos / Interviews Mediateam NaNeu, Weitmann, JoeWö

CCON – COMIC CON STUTTGART – Die Comic Messe 2023

Nach den zwei Messetagen meldete die Landesmesse Stuttgart
“Con Stuttgart verzauberte das Publikum”

An dem Wochenende, 9. und 10. Dezember, besuchten rund 48.000 begeisterte Messegäste die Hallen am Stuttgarter Flughafen und feierten mit Hollywood-Stars, TV- und Seriendarsteller, Drag Queens und die neue Star Wars Area „Galactic Cantina“
Auch Dirk Bartholomä, Geschäftsführer der Comic Con Germany GmbH und Veranstalter der CCON, äußerte sich rundum zufrieden.

Mit dieser Besucherzahl wurde auch das Jahr 2019, also noch vor Corona, übertroffen. Damals fand die CCon noch Ende Juni statt.
Hier gibts auch noch die Links zur CCon 2019:
https://werner-sindelfingen.info/comic-con-germany-ccon-messe-stuttgart-2019/
oder
https://nx.werner-sindelfingen.de/ccon-comiccon-germany-2019-cosplay-contest-solo-messe-stuttgart/

Auch 2022 fand eine ccon auf der Landesmesse Stuttgart statt.
https://werner-sindelfingen.info/ccon-comic-con-stuttgart-die-comic-messe-2022-landesmesse-stuttgart

Ein erfolgreiches Wochenende mit der 7. CCon – Comic Con Stuttgart auf der Landesmesse Stuttgart ging zu Ende. Besucher und Aussteller waren voll zufrieden.
Die Stuttgarter Convention ist immer ein Treffpunkt für alle Comic- und Cosplay-Fans in Deutschland. Zu den Aktivitäten auf der CCON zählen Workshops, Ausstellungen und Live-Auftritte, Cosplay-Wettbewerben und Videospiel-Turnieren.
Weiterhin konnte man auf dem Stuttgarter Messegelände nationale und internationale Comic-Verlage, Comic-Zeichner und Zeichnerinnen, Cosplayer, Hollywood-Stars, Walking Acts besuchen. Natürlich nicht zu vergessen  Filmprops (Requisiten), Cosplay Zubehör, Audiobooks in einem großen Händlerbereich.

Gerade noch rechtzeitig wurde der Warnstreik der Bahn beendet und der Winter hat sich auch passend zurückgehalten. So stand einem Messebesuch auch wenig entgegen.
Für das Jahr 2024 steht auch ein neuer Termin fest.
Die nächste CCON | COMIC CON STUTTGART (CCON) wird am Wochenende, 30. November und 1. Dezember 2024, auf der Messe Stuttgart stattfinden.

Auf der Landesmesse Stuttgart geht es auch mit der Reisemesse CMT im neuen Jahr weiter.

Bericht / Fotos Helmut Werner

Interboot Friedrichshafen – 2023

Interboot zeigt recycelbaren Optimisten, das schnellste E-Boot und historische Rennyacht

nachhaltig, innovativ und ein bisschen luxuriös, so möchte sich die Interboot in Friedrichshafen präsentieren.

Aber natürlich steht die internationale Wassersport-Ausstellung, die vom 23. September bis 1. Oktober mit 352 Ausstellern und vertretenen Firmen in Friedrichshafen stattfindet, noch für vieles mehr.

Die Themen umfassen Eco-Optimisten, Wohn-Motorboot der Luxusklasse, einen Kleinkreuzer als Segelyacht, ein Elektro-Tretboot mit einer Topgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde (funktioniert ähnlich einem Pedelec).
Themen, die es 2023 in sechs Hallen plus Freigelände, dem Foyer West und am Interboot Hafen zu sehen gibt

Interboot startete mit viel Power am erste Wochenende

Bei bestem Spätsommerwetter schlugen die Herzen der Besucherinnen und Besucher eindeutig höher. Da waren und sind die Wasseraktionen eindeutig schöner anzusehen und deshalb auch stärker besucht. Wenn da zum Beispiel der vierfache Jet-Ski-Freestyle-Europameister Niels Willems seine Tricks auf dem Messe-See zeigte, oder mit der eFoil-Demo eine emissionsfreie neue Ära des Wassersports eingeläutet wurde.

Die Messe geht aber noch weiter. Dieses Jahr sind es noch insgesamt neun Messetage.
Für das Jahr 2024 sind es dann nur noch fünf.

Das Spätsommerwetter soll ja noch andauern.
Wer also Lust hat, kann sich auch bei den Surf Days auf der stehenden Welle oder im SUP-Testbecken selbst ins kühle Nass stürzen, oder gemütlich durch die Hallen schlendern und zahlreiche Segel- und Motorboote bestaunen. Von luxuriös, über komfortabel bis hin zu familientauglich oder elektrisch. Auf meheren Bühnen gibt es spannende Vorträge. Die IBN-Aktionsfläche läd zum Verweilen ein und wer Tipps für seinen nächsten Bootstrip sucht, der wird entweder bei der Charter- & Törnberatung oder beim Reise- & Kompetenz-Center fündig. Als Ausklang eines erfüllten Messetags kann man dann, bei einem leckeren Drink in der Sunset-Lounge am Interboot Hafen, den Tag zu Ende gehen lassen?

Bericht / Fotos Helmut Werner