4.5.2021 – Bürgermeisterwahl in Leonberg – nach einer erfolglosen Zwischenrunde – das Ziel ist in Sicht!

Eigentlich hätte alles schon im Jahr 2020 klar sein können.

Zuerst noch eine kurze Rückschau.
Da traf, bei der ersten Wahl im November 2020, der noch amtierende Finanz- und 1. Bürgermeister Dr. Ulrich Vonderheid  auf die Gegenkandidatin und Gegenkandidaten  Frau Josefa Schmid, Herrn Lothar Barth und Herrn  Maic  Schillack.
Maic Schillack war dabei der Sieger der Wahl zum 1. Beigeordneten und nahm auch die Wahl an.

Jedoch noch vor seinem Amtseintritt gab er sein Rücktritt bekannt, mit der Begründung des mangelnden Vertrauens und Wertschätzung.

Nach Neuausschreibung, Vorauswahl, weiterem abspringen von Kandidaten, neuem Wahltermin, Klage eines Leonberger Bürger/in gegen die Wahl, kam dann letztendlich der 4.5.2021 als neuer Wahltermin heraus.
Einzige Kandidatin war dabei noch Frau Josefa Schmid.

Beigeordneten-Wahl in Leonberg am 4.5.2021

Einziger Tagesordnungspunkt:
Wahl einer/eines Ersten Beigeordneten.

Nach der Eröffnung der öffentlichen Gemeinderatssitzung durch Herrn Oberbürgermeister Martin Cohn übergab er sogleich das Mikrofon an Frau Josefa Schmid.

Beim Vorstellungsgespräch schwärmte sie von ihrer Traumstelle hier in Leonberg.
Mehr Bürgernähe, schnellere Genehmigungsverfahren,  kurze Wege, zudem mehr Sauberkeit in der Stadt.
Die Kommunalpolitik war schon immer ihre Leidenschaft.
Als Finanzbürgermeisterin möchte sie auch den Schuldenstand verringern und passende Förderungen suchen und finden

Die erste Hürde ist also geschafft, mit 17 zu 16 Gegenstimmen wurde sie an diesem Abend gewählt. Als erste Bürgermeisterin übernimmt sie dabei die Dezernate Finanzen, Soziales und Ordnung. Ihr Vorschlag war die Stelle am 1. Juni 2021 anzutreten und in Zukunft hier in Leonberg zu wohnen.

Aufgrund möglicher Einsprüche wird die Vereidigung erst nach der Einspruchsfrist stattfinden.

Fotos / Bericht Helmut Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.