Advents- und Weihnachtsmärkte – Ausflugsziele in der Weihnachtszeit – Teil 2

Weihnachtsmärkte Sindelfingen und Maichingen, schlägt der kleine in Maichingen den großen in Sindelfingen?

Zwei weitere Weihnachtsmärkte möchte ich noch zeigen. Es sind die von Sindelfingen und Maichingen. Welcher ist der schönere oder bessere. Punktet da der Maichinger gegenüber dem Sindelfinger.

Das kann ja fast nicht sein. Allein schon die Fläche und dann auch noch nur der Eine Tag in Maichingen. Aber schon beim hin laufen zum Maichinger Weihnachtsmarkt fallen einem die Autokennzeichen auf. Es gibt sehr viele die nicht aus dem Kreis Böblingen sind. Also ein plus für den Maichinger Weihnachtsmarkt. Oder?. Na ja man merkt schon das ich aus Maichingen komme. Deshalb bin ich natürlich für den Maichinger, oder wie unser Ortsvorsteher sagt, im Westen wohnen halt die Besten.

Jetzt aber die Bilder davon.
Fotos Helmut Werner

Jetzt einfach der Reihenfolge nach. Sindelfingen macht den Anfang.

Der Weihnachtsmarkt Maichingen

Advents- und Weihnachtsmärkte – Ausflugsziele in der Weihnachtszeit

2019 – Leonberger Nikolausmarkt – 30. November und 01. Dezember

Der Nikolausmarkt in Leonberg punktet immer  mit seiner historischen Kulisse. Weihnachtlich geschmückt und in festlichem Glanz und immer am ersten Adventswochenende.

Dieses Jahr gab es eine Neuerung auf dem Nikolausmarkt. Erstmals seit vielen Jahren hat die Stadt den Plastikbechern und Pappschalen den Kampf angesagt. Es gab Porzellanteller, richtige Tassen und Besteck. Man musste sich allerdings erst daran gewöhnen die enormen Preise zu bezahlen, um erst später wieder das Pfand zurückzubekommen.

Die Gäste waren zufrieden und die Standbetreiber hatten keine Probleme.

Bericht / Fotos Helmut Werner

2019 – 25. Adventsmarkt in Rutesheim – 30.11.2019

Es war mal wieder Adventsmarkt in Rutesheim. Die örtlichen Vereine, Bürger und  Gewerbetreibende boten wieder ihre Köstlichkeiten, Selbstgemachtes und Weihnachtsgeschenke an.  Am Samstag, 30.11.2019 – von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Zwischen Neuem Rathaus und dem Marktplatz waren die festlich dekorierten, ca. sechzig, Stände aufgebaut.
Rote Wurst und Glühwein, weiß oder Rot, waren auf diesem Adventsmarkt natürlich auch genügend vorhanden. Von den LandFrauen gab es auch wieder die “Legendäre Gulaschsuppe”.

Übrigens es war der 25. Adventsmarkt in Rutesheim.

Bericht/Fotos Helmut Werner

 

5. Jahre Gasometer Pforzheim – Aktionstag am 8. Dezember 2019

Am 8.Dezember 2019 ist der Aktionstag, Gasometer Pforzheim

Eintauchen in die Wunderwelt Korallenriff. Nach Rom 312 das zweite 360° Panorama im Gasometer. Das vorherige Kunstwerk Rom 312 haben in Pforzheim rund 650 000 Besucher gesehen. Seit das neue Panorama Great Barrier Reef im Gasometer installiert ist waren auch schon 250 000 im Gasometer.
Natürlich werden auch Führungen angeboten, darunter auch spezielle für Bustouristen, Rentner, Schüler und auch Themenführungen.
In den fünf Jahren waren dies über 11 000 Führungen.
Auch das Bistro kann so einiges verzeichnen wie z. B. 30 000 Flammkuchen, 85 000 Kuchen und 12 000 Portionen Eis. Am Wochenende ist dabei das Bistro regelmäßig ausgebucht. Von so einem Zulauf waren da dann doch auch die Investoren überrascht.

NEU! Jetzt gibt es auch einen Gratis Audioguide – sehr empfehlenswert wenn Sie einen Besuch planen. Laden Sie die “Lauschtour-App” kostenlos im App Store oder in Google Play am besten schon Zuhause auf ihr eigenes Smartphone herunter. Einen Kopfhörer ist für 3 Euro vor Ort erhältlich.

Der Aktionstag

Am 8.Dezember ist dann der Aktionstag zum 5 jährigen Bestehen.
Von 10 – 18 Uhr geöffnet Eintrittspreis an diesem Tag 5 Euro pro Person. Dabei geht dann der Erlös an die Aktion “Menschen in Not” der Pforzheimer Zeitung.

Ab 11 Uhr ist dann der Künstler YADEGAR ASISI Gast im Gasometer.
Weitere Highlights sind
12:30 und 14:00 Uhr Amani Magic Show im Auditorium.
Familienführungen für kleine “Riffdedektive” finden um 13:00 und 14:30 Uhr statt.
Auch gib es Malen und Basteln für Kinder (13 und 16 Uhr)
Um 15 Uhr wird dann die Frage beantwortet “Wie das größte Korallenriff Deutschlands nach Karlsruhe kam” (Johannes Kirchhauser, Vivariun Karlsruhe / Naturkundemuseum Karlsruhe)
Gegen 16 Uhr geht es dann noch um – Der Hai das schützenswerte Monster. (Shark Projekt, Dr. Ulrich Speer)

Als eine weitere Neuigkeit gibt es einen
“Gasometer-Heissluftballon”
zu buchen z.B. für Geburtstage Verlobungen usw.

Die Öffnungszeiten des Gasometer sind:
Täglich                                        10.00 – 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertage              10.00 – 18.00 Uhr

Noch ein paar Daten zum Gasometer und zum aktuellen Panorama GREAT BARRIER REEF.

Gasometer Pforzheim

ehemaliger Gasspeicher der Stadt Pforzheim aus dem Jahr 1912
Rundbau in genieteter Stahlkonstruktion
Traufhöhe innen 42 Meter
Durchmesser innen 40 Meter

Der Umbau des Gasometers zum 360° Panorama wurde per Unterschrift im Jahr 2012 beschlossen.
Der Offizielle Baggerbiss war dann am 20. März 2014.
Die Eröffnung  am 6.Dezember 2014

Panorama GREAT BARRIER REEF

Raumhöhe ca. 35 Meter
Umfang ca. 110 Meter
Gewicht ca. 800 Kilogramm

Bericht/Fotos Helmut Werner

Freizeitcenter Oberrhein – Stollhofen – Ferienprogramm Fischerstechen

…immer was los!

Ein buntes Programm an Veranstaltungen in unserer Anlage oder im Umland bietet unseren Gästen Spaß und Abwechslung. Für jeden Geschmack und jedes Alter wird etwas geboten.

So wird auf der Homepage des Freizeitcenter Oberrhein geworben.
Das TOP EVENT dabei …. ist schon seit vielen Jahren das Fischerstechen

Die Teams müssen wie immer zu fünft sein. Vier im Boot und einer mit der Lanze. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

2019 mit dabei natürlich viele schon seit Jahren bekannte Teams.
Unter anderem:
Die Ringer, Bayern München, Krankenschwestern Barbie’s, Motoryachtclub Greffern, Cola in den Weizen, usw.

Hier gibt es ein paar Fotos vom Fischerstechen 2019
Fotos Helmut Werner