Bypass am Lückenschluss bei Renningen wird verlängert – Halbseitige Sperrung auf der B 464

Bypass am Lückenschluss bei Renningen wird verlängert
Halbseitige Sperrung auf der B 464

Am südlichen Knotenpunkt B 464 / B 295 bei Renningen wird der Bypass in Richtung Böblingen in der Zeit vom 11. bis 16. Mai um 75 m verlängert. Aus diesem Grund ist dieser für die Zeit der Umbauarbeiten gesperrt. Der Verkehr nach Böblingen kann weiterhin über den Kreisverkehr abfahren.

Aus Sicherheitsgründen wird auf der B 464 eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet, die mit einer Baustellenampel in der Zeit von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr geregelt wird.

Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen. Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Landkreis gibt es unter www.lrabb.de/Strassenbau oder im Baustelleninformationssystem des Landes Baden Württemberg www.baustellen-bw.de.