Sanierungen K 1076 vom Mötzinger Ortsausgang bis zur Einmündung in die Landesstraße L 1361 in Richtung Kreisgrenze nach Nagold

Sanierungen K 1076 vom Mötzinger Ortsausgang bis zur Einmündung in die Landesstraße L 1361 in Richtung Kreisgrenze nach Nagold.

 K 1076 ab 07.10.2019 vollgesperrt.

Ab 7. Oktober 2019 beginnt die Sanierung der Kreisstraße K 1076 (Nagolder Straße). Die Straßenbauarbeiten dauern in Abhängigkeit der Witterung bis voraussichtlich Ende Oktober an. Der Streckenabschnitt führt vom Mötzinger Ortsausgang bis zur Landesstraße L 1361 in Richtung Kreisgrenze nach Nagold.

Die Sanierung erfolgt mittels einer Vollsperrung. Der Verkehr wird daher über die L 1361 und die K 1026 (Iselshauser Straße) umgeleitet. Dazu muss die Beschränkung des zulässigen Gesamtgewichtes auf maximal 7,5 t auf der Iselshauser Straße temporär aufgehoben werden. Infolge der temporären Regelung der Kreuzung der K 1076 (Nagolderstraße) mit der Siemensstraße (auf Höhe des Netto-Marktes) mittels einer Baustellenampel kann es zu weiteren Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Die Kreisstraße 1076 unterliegt einer Verkehrsbelastung von 3.228 Kfz/24 h bei einem Schwerverkehrsanteil von 5,9 %. Die Fahrbahn der K 1076 weist eine starke Rissbildung mit Verdrückungen und weitere Fahrbahnschäden über die gesamte Strecke auf.

Es ist vorgesehen, die Asphaltdeckschicht der Fahrbahn auf einer Länge von rund 800m Länge zu erneuern sowie die vorhandenen Schadstellen auch in den tieferliegenden Schichten auszubessern.

Die Durchführung der Maßnahme ist erforderlich um die Verkehrssicherheit weiterhin ohne Einschränkungen gewährleisten zu können und um tiefergehende Schäden am Unterbau der Straße zu verhindern, deren Sanierung ansonsten in einigen Jahren deutlich höhere Kosten verursachen würde, als die jetzige Fahrbahndeckenerneuerung.

Die Kosten belaufen sich auf 200.000 Euro.

Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.